Rechtsbeistand Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd Anwalt, Anwalt Wohnungseigentumsrecht
Rechtsbeistand Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd Anwalt, Anwalt Wohnungseigentumsrecht
Rechtsanwaltskanzlei Daniel Preiss
Rechtsanwaltskanzlei Daniel Preiss

Verkehrsrecht

Rechtsanwalt Preiß

ist Vertrauensrechtsanwalt

des Automobilclubs von Deutschland e.V. (AvD) und

Mitglied der Deutschen Akademie für Verkehrswissenschaft e.V.

 

Er verfügt über einen umfassenden Erfahrungsschatz in allen verkehrsrechtlichen Angelegenheiten.

Das Verkehrsrecht ist kein „eigenständiges Rechtsgebiet“. Es setzt sich insbesondere zusammen aus

  • dem Schadensrecht des Zivilrechts (§§ 249ff BGB)
  • dem Deliktsrecht (§§ 823 ff BGB)
  • dem Straßenverkehrsgesetz (STVG)
  • der Straßenverkehrsordnung StVO und anderen Vorschriften.

Daneben werden Teile des Versicherungsrecht, insbesondere des

  • Pflichtversicherungsgesetzes (PflichtversG)
  • Versicherungsvertragsgesetzes (VVG)

zum Verkehrsrecht gezählt.


Verkehrsrecht umfasst darüber hinaus Fragen im Zusammenhang mit dem Fahrerlaubnisrecht, insbesondere der Fahrerlaubnisverordnung.


Zudem gehören auch die Ordnungswidrigkeitenvorschriften und Strafgesetze, die Verkehrsdelikte wie

  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Fahren unter Alkoholeinfluss
  • Fahren unter Einfluss von Drogen
  • Gefährdung im Straßenverkehr und
  • Gefährdung des Straßenverkehrs,
  • sowie Körperverletzungen und Tötungsdelikte, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Straßenverkehr begangen werden

beinhalten, zum Verkehrsrecht im weiteren Sinne.


Soweit sich ein Verkehrsunfall ereignet, bieten wir für den Fall unserer Mandatierung ein komplettes Leistungspaket an.


Anhand der uns zur Verfügung gestellten Unterlagen machen wir Ihre Ansprüche gegenüber dem gegnerischen Haftpflichtversicherer geltend, ggf. nehmen wir hierfür auch gerichtliche Hilfe in Anspruch.

 

Daneben sorgen wir für

  • die Schadensmeldung bei der eigenen Versicherung des Mandanten
  • die Einsicht in etwa vorhandene polizeiliche Unfallanzeigen
  • die Einsicht in etwaige Bußgeld oder Ermittlungsakten
  • die Korrespondenz mit der Polizei/dem Ordnungsamt oder der Staatsanwaltschaft
  • die Korrespondenz mit der eigenen Vollkaskoversicherung
  • die Einholung ärztlicher Gutachten bei behandelnden Ärzten,
  • die Veranlassung der Einholung eines Sachverständigengutachtens oder eines Kostenvoranschlags

soweit dies von Mandantenseite gewünscht wird.


Unmittelbar nach einem Unfall oder unmittelbar nachdem Ihnen ein Verstoß gegen straßenverkehrsrechtliche Vorschriften vorgeworfen wird, raten wir Ihnen, sich an uns zu wenden. Wir können Sie umfassend wegen der weiteren Vorgehensweise beraten und ggf. bei allen – im Weiteren zu veranlassenden Schritten - zur Seite stehen, bzw. diese für Sie vornehmen. Das deutsche Schadensrecht ist sehr komplex und bietet verschieden Handlungsmöglichkeiten und auch Wahlrechte. Neben der Geltendmachung und/oder Abwehr von

  • Schadensersatzansprüchen
  • Schmerzensgeld
  • Verdienstausfall

besteht unter gewissen Voraussetzungen die Möglichkeit der

  • fiktiven Abrechnung auf Gutachtenbasis
  • Geltendmachung/Abwehr von Nutzungsausfall für das Fahrzeug, sowie etwaiger Mietwagenkosten
  • Geltendmachung/Abwehr eines merkantilen Minderwerts eines Fahrzeugs
  • Geltendmachung/Abwehr von Abschleppkosten
  • u.v.m.

Zögern Sie nicht, sich mit Ihren Fragen an mich zu wenden.

 

Kontakt

Rufen Sie an unter 

 

+49 7171 87 48 60

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns

Rechtsanwaltskanzlei Daniel Preiss
Im Laichle 9/1
73527 Schwäbisch Gmünd

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

 

Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Daniel Preiss